Kurs: Rhythmus üben – Impulse für Klavierspieler

Klavierkurs „Rhythmus üben“

  • Hast Du Probleme mit dem Rhythmus Deiner Stücke? Verstehst Du nicht, was es mit der Taktart auf sich hat?
  • Von mir bekommst Du viele neue Impulse zum Thema Rhythmuslernen.
  • Ich helfe Dir, den Zusammenhang von Rhythmus (Tonlänge), Pulsschlag, Takt und Tempo zu verstehen.
  • Du erfährst, was die Taktart bedeutet und wie sich der Takt auf ein Stück auswirkt.
  • Du lernst, Rhythmussprache zu verwenden und den Rhythmus auszuzählen.
  • Du lernst Rhythmuspattern (Bausteine) kennen und ich zeige Dir Möglichkeiten, diese kreativ am Klavier zu üben.

Dauer: 5 mal 50 Minuten (möglichst im Abstand von einer oder zwei Wochen)

Kosten: 40 Euro je Termin (Einzelunterricht)

Die Zusammenarbeit kann jederzeit beendet werden, sollte es auf persönlicher Ebene nicht passen oder der Unterricht nicht den Vorstellungen entsprechen.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene, erfahrene Anfänger und fortgeschrittene Klavierspieler

Voraussetzung: mindestens 1-2 Jahre Klavierunterricht

Unterrichtsort: Mannheim-Lindenhof

Termine: nach Vereinbarung, auch Samstag vormittag & in den Schulferien möglich

Bei gegenseitiger Sympathie ist die Fortsetzung des Klavierunterrichts nach dem Kurs auf regelmäßiger Basis möglich (45 Minuten – 35 Euro).

 

Suchbegriffe: Rhythmus üben, Rhythmus lernen, Rhythmusprobleme, Rhythmus Klavierstücke, Rhythmussprache, Takt zählen, Taktprobleme, Taktart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*