KOMPOSITIONS­UNTERRICHT

In den letzten neun Jahren habe ich 20 Klavieralben in allen Schwierigkeitsgraden komponiert und im ZauberKlavier-Verlag veröffentlicht. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Kunst des Komponierens und ich helfe dir gern dabei, deine kompositorischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu vertiefen. Komponieren ist nicht zuletzt ein Handwerk und muss gelernt und geübt werden. Auch wenn man eine Begabung dafür hat.

Dazu gehört Wissen über musikalische Formen, Taktarten, Funktionstheorie, stiltypische melodische & rhythmische Pattern und Akkordfolgen. Du lernst, mit welchen Skalen du bestimmte Stimmungen erzeugen kannst.

Ich zeige dir, wie du mit einem Notenprogramm arbeiten und deine Kompositionen notieren kannst. Ich verwende dafür seit vielen Jahren PRIMUS.

Preise & Konditionen

Meine Unterrichtsstunden dauern 50 Minuten und kosten 40 Euro.

Bei meinen schulpflichtigen, jugendlichen Schülern gibt es feste Termine und es wird ein (monatlich kündbarer) Unterrichtsvertrag abgeschlossen.

Erwachsenen Klavierspieler sind bei mir nicht vertraglich gebunden. Auch hier wird nach Möglichkeit ein fester, wöchentlicher Termin gemacht.